Das Wappen der Stadt Varel

Das Wappen der Stadt Varel, das in seiner heutigen Form im Jahr 1937 verliehen wurde,  lehnt sich an die historische Vergangenheit Varels an. In seinen heraldischen Darstellungen werden die bedeutendsten geschichtlichen Vorgänge symbolisiert. Die silberne Stadtmauer mit Turm und Torbogen sowie der goldene Anker, die bereits im ersten Wappen von 1858 enthalten waren, erinnern an die Erteilung der Stadtrechte im Jahr 1856 und an die große Bedeutung der Schifffahrt für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die goldene Rose ist dem Wappenschild der Grafen von Aldenburg entlehnt und symbolisiert die Herrschaft Antons I. von Aldenburg, des ersten Herren von Varel (seit 1667). Das goldene Ankerkreuz erinnert an die Herrschaft der Grafen von Bentinck, die seit der Einheirat im Jahr 1733 bis 1854 in Varel residierten.

Sie erhalten eine grafisch reduzierte Ansicht dieser Webseite, da Ihr Browser nicht W3C kompatibel ist oder Sie die CSS Styles deaktiviert haben.

Stadt Varel · Windallee 4 · 26316 Varel
Telefon: 0 44 51 / 1 26-0 · Fax: 0 44 51/ 1 26-1 30
E-Mail: info@varel.de · Internet: www.varel.de