Planfeststellungsverfahren

Planfeststellungsverfahren für die

  1. Errichtung und den Betrieb einer Kraftwerksanschlussleitung zum geplanten Umspannwerk Fedderwarden und
  2. Errichtung und den Betrieb der 380-kV-Hochspannungsfreileitung Wilhelmshaven - Conneforde vom Umspannwerk Fedderwarden zum Umspannwerk Conneforde

Für das o.a. Teilvorhaben zu Nr. 1 hat die ENGIE Deutschland AG und für das o.a. Teilvorhaben zu Nr. 2 hat die TenneT TSO GmbH jeweils die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Verbindung mit den §§ 72 bis 78 des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfG) bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Dezernat 33, Göttinger Chaussee 76A, 30453 Hannover, beantragt.

Auf die vollständige Bekanntmachung zu diesem Planfeststellungsverfahren unter "Öffentliche Bekanntmachungen" auf dieser Internetseite wird hingewiesen.

Die Planfeststellungsunterlagen können auch unter folgendem Link ab dem 22.08.2016 eingesehen werden: http://www.tennet.eu/de/unser-netz/onshore-projekte-deutschland/wilhelmshaven-conneforde.

Sie erhalten eine grafisch reduzierte Ansicht dieser Webseite, da Ihr Browser nicht W3C kompatibel ist oder Sie die CSS Styles deaktiviert haben.

Stadt Varel · Windallee 4 · 26316 Varel
Telefon: 0 44 51 / 1 26-0 · Fax: 0 44 51/ 1 26-1 30
E-Mail: info@varel.de · Internet: www.varel.de