Erhaltungssatzung

Die Stadt Varel stellt derzeit eine sogenannte Erhaltungssatzung im Bereich zwischen Oldenburger Straße und Windallee auf.
Die Erhaltungssatzung ist ein Instrument des besonderen Städtebaurechts des Baugesetzbuches (BauGB), das zum Ziel hat, die besondere städtebauliche und architektonische Qualität der Gebäude in einem Wohnviertel zu schützen und von negativen Einflüssen zu bewahren.
Bei einer Informationsveranstaltung am 13. Oktober 2015 wurden Vorüberlegungen, die den möglichen Umfang, die Inhalte und Auswirkungen einer Erhaltungssatzung näher erläutern, vorgestellt.
Das Protokoll und die Präsentation zu dieser Informationsveranstaltung können nachfolgend abgerufen werden:
Präsentation
Protokoll der Bürgerinformationsveranstaltung

Sie erhalten eine grafisch reduzierte Ansicht dieser Webseite, da Ihr Browser nicht W3C kompatibel ist oder Sie die CSS Styles deaktiviert haben.

Stadt Varel · Windallee 4 · 26316 Varel
Telefon: 0 44 51 / 1 26-0 · Fax: 0 44 51/ 1 26-1 30
E-Mail: info@varel.de · Internet: www.varel.de